Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - EA-Rechnung

EA-Rechnung

object(WP_Term)#7377 (10) { ["term_id"]=> int(201) ["name"]=> string(11) "EA-Rechnung" ["slug"]=> string(28) "blog-buchhaltung-ea_rechnung" ["term_group"]=> int(0) ["term_taxonomy_id"]=> int(201) ["taxonomy"]=> string(8) "post_tag" ["description"]=> string(0) "" ["parent"]=> int(0) ["count"]=> int(24) ["filter"]=> string(3) "raw" }

15. Juni 2018 von Nina L.

Erste Schritte in ProSaldo.net

Bevor du in ProSaldo.net so richtig loslegen kannst, musst du dem System ein paar Infos verraten. Das geht ganz schnell und einfach. Mit diesen Grundeinstellungen ist ProSaldo.net auf dich und dein Unternehmen angepasst. Betrieb anlegen und ...
mehr lesen

14. Juni 2018 von Nina L.

5 Gründe, die für eine österreichische Buchhaltungssoftware sprechen

Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Buchführungsrahmen und Elster. Spätestens, wenn du als österreichischer Unternehmer diese Worte in der Beschreibung einer Buchhaltungssoftware liest, sollten alle Alarmglocken läuten. Denn diese Begriffe werden bei ...
mehr lesen

31. Juli 2015 von Christina S.

Begriffe aus der Buchhaltung: Bücher und Aufzeichnungen

Als Unternehmer hat man dafür Sorge zu tragen, sogenannte „Bücher und sonstige Aufzeichnungen“ zu führen, um Geschäftsvorfälle zu dokumentieren. Wir erklären Ihnen, welche das sind und was der Sinn dahinter ist. (mehr …)
mehr lesen

,

29. Juli 2014 von Martina J.

Elektronisch erbrachte Dienstleistungen ab 01.01.2015

Ab 01.01.2015 ändert sich die Rechnungslegung bezüglich der Umsatzsteuer für elektronisch erbrachte Dienstleistungen (und andere) an Konsumenten wesentlich, zukünftig unterliegt die Besteuerung dem Land des Empfängers. (mehr …)
mehr lesen

30. Juni 2014 von Christina S.

Motorbezogene Versicherungssteuer im AbgÄG 2014

Änderungen im AbgÄG 2014 bewirken eine massive Erhöhung der motorbezogenen Versicherungssteuer für Krafträder und alle anderen Kraftfahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen. Der Artikel vermittelt einen Überblick ...
mehr lesen

,

5. Mai 2014 von Martina J.

UID-Prüfung für Vorsteuerabzug bei Eingangsrechnungen

Bereits im Jahr 2010 stellt ein Urteil des unabhängigen Finanzsenats klar, dass bei Angabe einer ungültigen UID des Lieferanten auf der Rechnung kein Anspruch auf Vorsteuerabzug besteht. Mit der Änderung der Umsatzsteuer-Richtlinien vom November ...
mehr lesen

,

11. März 2014 von Martina J.

Rechnungen mit ausländischer Mehrwertsteuer

In den meisten österreichischen Unternehmen gehört der Einkauf bei Firmen in anderen EU-Ländern bereits zum Alltag. Problematisch bzw. auch teuer wird dies dann, wenn der Lieferant ausländische Mehrwertsteuer in Rechnung stellt. ...
mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Elisabeth Maurer
Alle technischen Aspekte werden von ProSaldo.net übernommen, das ist eine feine Sache. Wir müssen uns nicht drum kümmern, alles zu sichern.
Christian Haberl, Humanbrand Media GmbH
Büro2go find ich eine geniale Idee von der Erste Bank. Gerade für mich als Selbstständigen ist so ein Tool eine tolle Arbeitserleichterung, wenn ich bei Kunden Vor-Ort bin!
Ing. Mag. Markus Mandl, PC EDV Dienstleistungen Mandl