Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - gesetzl. Änderung

gesetzl. Änderung

object(WP_Term)#7593 (10) { ["term_id"]=> int(161) ["name"]=> string(18) "gesetzl. Änderung" ["slug"]=> string(17) "gesetzl-aenderung" ["term_group"]=> int(0) ["term_taxonomy_id"]=> int(161) ["taxonomy"]=> string(8) "post_tag" ["description"]=> string(0) "" ["parent"]=> int(0) ["count"]=> int(4) ["filter"]=> string(3) "raw" }

10. Juni 2013 von Martina J.

Das neue Zahlungsverzugsgesetz

Das neue Zahlungsverzugsgesetz ist mit 16. März 2013 in Kraft getreten und regelt nun zulässige Zahlungsfristen, Verzugszinsen und ein Pauschale für Mahnspesen. Im folgenden Blog werden die Neuerungen kurz zusammengefasst. (mehr …)
mehr lesen

,

13. März 2012 von Martina J.

Die Überprüfung von FinanzOnline Webservice-Einreichungen

Ein großer Vorteil der elektronischen Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung (U 30) an FinanzOnline ist, dass Sie genau prüfen können, ob Ihre Steuererklärung von FinanzOnline ordnungsgemäß entgegengenommen wurde. (mehr …)
mehr lesen

3. Dezember 2010 von Birgit L.

Änderungen im Umsatzsteuerbereich 2011

Der Jahreswechsel ist nicht mehr weit, und damit erwarten Sie auch wieder eine Reihe von Änderungen im Umsatzsteuerbereich. Zumindest von den Änderungen bei den Postdienstleistungen ist jeder Unternehmer betroffen, aber auch die anderen Neuerungen ...
mehr lesen

28. Juni 2010 von Martina J.

Gesetzliche Änderungen mit 1.7.2010

Mit 1. Juli 2010 treten einige wichtige Gesetzesänderungen im Bereich Umsatzsteuer und bei den Finanzämtern in Kraft, über die wir Sie hier kurz informieren möchten. (mehr …)
mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Elisabeth Maurer
ProSaldo.net war von Anfang an selbsterklärend, sodass wir mit wenigen Rückfragen bei unserer Steuerberaterin selbstständig mit dem Programm arbeiten konnten.
Meine Lieblingsfunktion? Die Umsatzsteuer-Voranmeldung! Da klick ich drauf, es kommt fix und fertig. Das finde ich faszinierend!
Elisabeth Maurer, VedaVital