Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - Bemessungsgrundlage

Bemessungsgrundlage

object(WP_Term)#7943 (10) { ["term_id"]=> int(179) ["name"]=> string(19) "Bemessungsgrundlage" ["slug"]=> string(19) "bemessungsgrundlage" ["term_group"]=> int(0) ["term_taxonomy_id"]=> int(179) ["taxonomy"]=> string(8) "post_tag" ["description"]=> string(0) "" ["parent"]=> int(0) ["count"]=> int(3) ["filter"]=> string(3) "raw" }

, ,

23. April 2013 von Martina J.

Rechnungen schreiben mit
dem Normalwert als Bemessungsgrundlage

Mit dem Abgabenänderungsgesetz 2012 wurde die besonders günstige Abgabe von Lieferungen oder Leistungen an Mitarbeiter, Freunde oder Familie umsatzsteuerlich neu geregelt. In betroffenen Fällen ist die Umsatzsteuer nicht mehr vom Verkaufspreis ...
mehr lesen

9. November 2010 von Martina J.

Das UVA-Formular im Detail - ab Kennzahl 022

Im letzten Blog-Artikel vom 8. Oktober 2010 habe ich den ersten Teil des U 30-Formulars genau erläutert – was hinter den jeweiligen Kennzahlen steckt, was eingetragen werden muss und welche Besonderheiten dabei zu beachten sind. Heute setze ich ...
mehr lesen

8. Oktober 2010 von Martina J.

Das UVA-Formular im Detail

Nach den Grundlagen zur Umsatzsteuer geht es heute - und auch in den kommenden Blog-Artikeln - um das Formular für die Umsatzsteuervoranmeldung, dem U30-Formular. Denn nicht immer ist es leicht zu verstehen, was sich hinter den einzelnen Kennzahlen ...
mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Christian Haberl
Meine Lieblingsfunktion? Die Umsatzsteuer-Voranmeldung! Da klick ich drauf, es kommt fix und fertig. Das finde ich faszinierend!
Elisabeth Maurer, VedaVital
Büro2go find ich eine geniale Idee von der Erste Bank. Gerade für mich als Selbstständigen ist so ein Tool eine tolle Arbeitserleichterung, wenn ich bei Kunden Vor-Ort bin!
Ing. Mag. Markus Mandl, PC EDV Dienstleistungen Mandl