Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - Buchhaltung - Soforthilfe durch den Steuerberater

Soforthilfe durch den Steuerberater

19. Januar 2011 von Claudia A.

Kommt Ihnen das bekannt vor: man nimmt sich endlich Zeit für die Buchhaltung und schon beim dritten Beleg taucht die erste Frage auf. Auf welches Konto gehört eine Ausgabe verbucht? Kann Vorsteuer geltend gemacht werden? Und wenn ja: wie geht das? Praktisch ist in diesem Fall, wenn Ihr Steuerberater direkt auf Ihre aktuelle Buchhaltung Zugriff hat und so anschaulich zeigen kann, wie’s geht. In ProSaldo.net gibt es diese Möglichkeit der online Soforthilfe! 

Der Steuerberaterzugang ist eine Funktion in ProSaldo.net, mit der Sie direkt aus der Anwendung heraus Ihrem Steuerberater Zugang zu ihren Betriebsdaten gewähren. Er loggt sich zu Ihnen ein und gemeinsam gehen Sie durch, wie Sie eine Buchung vornehmen, ein Konto anlegen, oder wie Sie Korrekturen vornehmen. Und schon können Sie mit der monatlichen Buchhaltung weitermachen.

Der Steuerberaterzugang kann vielseitig eingesetzt werden. Vom anlassbezogenen Zugang, bis zu regelmäßiger Kontrollen Ihrer Buchungen, von der Durchführung des Jahresabschlusses, bis hin zur Erledigung der gesamten Buchungen ist alles möglich. Oder Sie lassen sich von Ihrem Steuerberater „live“ die Grundzüge der Buchhaltung schulen. Je nachdem welchen Level an professioneller Unterstützung Sie benötigen.

Der Steuerberaterzugang von ProSaldo.net ist das, was man sich von heutigen cloud Lösungen erwartet: rasch, flexibel und unbürokratisch:

1.  Einladung zur Registrierung verschicken

Aus ProSaldo.net heraus laden Sie Ihren Steuerberater via Webformular ein, sich einmalig bei ProSaldo.net  zu registrieren. Durch die Registrierung erhält er Benutzerdaten für ProSaldo.net und wird in die  Liste registrierter Berater aufgenommen.

2. Zeitlich befristeten Zugang gewähren

Sie wählen Ihren registrierten Steuerberater aus der Steuerberaterliste aus und gewähren ihm einen befristeten Zugang für maximal 14 Tage. Er wird automatisch per E-Mail über Beginn und Dauer der Berechtigung informiert.

3. Einloggen und los geht‘s

Nach dem Login erhält Ihr Steuerberater Zugang zu allen unter Ihrem Account geführten Betriebsdaten und kann sofort mit dem Buchen, Korrigieren, Schulen etc. beginnen.

Sie haben aber noch gar keinen Steuerberater?

Auch daran wurde gedacht: aus der Liste der in ProSaldo.net registrierten Steuerberater können Sie sich einen aussuchen, diesen beauftragen und ihm auch gleich einen Zugang freischalten – so schnell geht’s…

Stichwörter: , ,
0 0

,

15. Oktober 2018 von Birgit L.

Vom Einzelunternehmen zur GmbH

mehr lesen

15. Juni 2018 von Nina L.

Erste Schritte in ProSaldo.net

mehr lesen

14. Juni 2018 von Nina L.

5 Gründe, die für eine österreichische Buchhaltungssoftware sprechen

mehr lesen

,

6. Juni 2018 von Nina L.

U30-Übermittlung per Webservice in ProSaldo.net

mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Christian Haberl
Alle technischen Aspekte werden von ProSaldo.net übernommen, das ist eine feine Sache. Wir müssen uns nicht drum kümmern, alles zu sichern.
Christian Haberl, Humanbrand Media GmbH
Büro2go find ich eine geniale Idee von der Erste Bank. Gerade für mich als Selbstständigen ist so ein Tool eine tolle Arbeitserleichterung, wenn ich bei Kunden Vor-Ort bin!
Ing. Mag. Markus Mandl, PC EDV Dienstleistungen Mandl