,

29. Juli 2014 von Martina J.

Elektronisch erbrachte Dienstleistungen ab 01.01.2015

Ab 01.01.2015 ändert sich die Rechnungslegung bezüglich der Umsatzsteuer für elektronisch erbrachte Dienstleistungen (und andere) an Konsumenten wesentlich, zukünftig unterliegt die Besteuerung dem Land des Empfängers. (mehr …)
mehr lesen