Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - Tipps - Förderung des österreichischen Gütesiegels “E-Commerce Gütezeichen”

Förderung des österreichischen Gütesiegels "E-Commerce Gütezeichen"

30. September 2016 von Birgit L.

Kunden vertrauen Online-Shops, die mit einem Gütesiegel ausgezeichnet werden, mehr als anderen Einkaufsmöglichkeiten im Web. Jetzt gibt es einen Grund mehr, um sich mit dem Thema zu beschäftigen: Die Zertifizierung von Webshops mit dem E-Commerce-Gütezeichen wird vom BMWFW mit EUR 500,- gefördert.

 

Was ist das E-Commerce-Gütezeichen?

Das E-Commerce-Gütezeichen ist Teil des europäischen Gütezeichen-Netzwerks „European Trustmark“ und wird vom BMWFW, der Arbeiterkammer und der Wirtschaftskammer unterstützt. Die Vergabe des Gütezeichens erfolgt durch den Verein „Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen - Verein zur Förderung der kundenfreundlichen Nutzung des Internet“.

Mit dem Gütesiegel zeigen Sie den Besuchern Ihrer Webseite, dass Sie sorglos in Ihrem Online-Shop einkaufen können. Kunden können sich durch das Gütezeichen darauf verlassen, dass der Bestellvorgang transparent ist, dass sämtliche Informationen zu Kosten, Lieferung usw. vorhanden sind, dass ihre Daten geschützt sind und vor allem, dass der Zahlungsvorgang im Shop sicher ist.

 

Was habe ich als Online-Händler von der Auszeichnung mit dem Gütesiegel?

Gerade in der heutigen Zeit legen Besucher von Online-Shops großen Wert auf Absicherung. Es gibt kaum jemanden, der nicht selbst schon schlechte Erfahrung beim Kauf in einem Online-Shop gemacht hat oder kennt zumindest jemanden, auf den dies zutrifft.

Mit dem Gütesiegel ist die Seriosität des Online-Shops auf den ersten Blick erkennbar. Kunden fühlen sich sicher, der Umsatz durch dieses gesteigerte Vertrauen wird erhöht.

Falls Sie z.B. auch in Preissuchmaschinen wie z.B. www.geizhals.at gelistet sind, haben Sie den Vorteil, dass Ihr Shop mit dem E-Commerce-Gütezeichen-Logo gekennzeichnet wird und sich somit von den Mitbewerbern abhebt.

 

Was sind die Voraussetzungen, dass mein Shop mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wird?

Die Voraussetzung ist, dass Ihr Shop die Prüfung im Rahmen der Zertifizierung standhält. Es werden unterschiedlichste Kriterien geprüft, darunter sind unter anderen:

  • Allgemeine Vertragsbedingungen
  • Produkt-/ Leistungsbeschreibung
  • Preisauszeichnung & Zahlungsmöglichkeiten
  • Rücktrittsrecht
  • Datenschutz

Grundsätzlich orientieren sich die Kriterien an den Vorgaben des österreichischen und internationalen Rechts und gehen in vielen Punkten weit über gesetzliche Mindeststandards hinaus.

 

Wie läuft die Zertifizierung ab?

Nach der Anmeldung zur Zertifizierung Ihres Online-Shops erhalten Sie ein Angebot und geben offiziell den Auftrag zur Prüfung. Nach der Überprüfung erhalten Sie eine Checkliste mit den vorzunehmenden Anpassungen. Dabei bekommen Sie Mustervorlagen und -texte, die Ihnen bei der korrekten Formulierung helfen. Außerdem werden im Zuge der Überprüfung Testeinkäufe getätigt, diese werden ebenfalls mittels einer Checkliste bewertet. Sobald sämtliche Kritikpunkte zufriedenstellend angepasst wurden, erhalten Sie Ihr E-Commerce-Gütezeichen.

 

Wie bekomme ich die Förderung und wie hoch ist diese?

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) fördert 30 österreichische Unternehmen, die einen Online-Shop betreiben (first come – first serve!). Dabei werden die Nutzungskosten für das erste Jahr nach der Zertifizierung iHv EUR 500,- Euro übernommen.

Voraussetzungen:

  • max. 20 Mitarbeiter
  • Mindestvertragsdauer von zwei Jahren verpflichtend
  • keine E-Commerce-Gütezeichen-Zertifizierung in den letzten 36 Monaten

 

Wie hoch sind die Folgekosten?

Die jährliche Nutzungsgebühr für das E-Commerce-Gütezeichen ist abhängig von der Mitarbeiteranzahl Ihres Unternehmens und beginnt bei EUR 500,- (netto pro Jahr). Unter https://www.guetezeichen.at/unternehmen/kosten/ können Sie sich genauer über die Folgekosten informieren.

Tipp: Dadurch, dass das Gütesiegel Teil des europäischen Gütezeichen-Netzwerks ist, sind günstigere Gebühren möglich, falls Ihr Shop schon bei einem anderen Mitglied zertifiziert ist.

 

Weiterführende Links

Allgemeine Infos zum E-Commerce-Gütezeichen:
https://www.guetezeichen.at

Anmeldung zur Zertifizierung:
https://www.guetezeichen.at/registrieren

Infos zu den Kriterien (inkl. PDF mit Auflistung):
https://www.guetezeichen.at/unternehmen/kriterien

 

0 0

22. März 2018 von Birgit L.

ProSaldo.net Erfahrungen:
Stefan Guggemos
von Escape Mission

mehr lesen

23. Januar 2018 von Birgit L.

Datenimport in ProSaldo.net H5

mehr lesen

23. Januar 2018 von Nina L.

Produkte in ProSaldo.net H5 importieren - so funktioniert's!

mehr lesen

22. Januar 2018 von Nina L.

Konten in ProSaldo.net H5 importieren - so funktioniert's!

mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Christian Haberl
Meine Lieblingsfunktion? Die Umsatzsteuer-Voranmeldung! Da klick ich drauf, es kommt fix und fertig. Das finde ich faszinierend!
Elisabeth Maurer, VedaVital
Alle technischen Aspekte werden von ProSaldo.net übernommen, das ist eine feine Sache. Wir müssen uns nicht drum kümmern, alles zu sichern.
Christian Haberl, Humanbrand Media GmbH