Du hast Fragen?
Schau in unseren FAQs nach.

Wir haben an dieser Stelle Fragen und Antworten zusammengetragen, die oft an uns gestellt werden.

Du vermisst hier eine Information? Schau dir unsere vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten an, dort wirst du bestimmt fündig!

Viel Spaß beim Schmökern!

Thema Sicherheit und Technik

Wie sind die Daten vor unbefugten Dritten geschützt?

Die Sicherheit deiner Daten ist uns extrem wichtig. Alle Daten sind bei der Übertragung in das haude Rechenzentrum 128 bit SSL-verschlüsselt (Bankenstandard). Dein Account wird nach drei fehlerhaften Loginversuchen vorübergehend gesperrt, vergessene Kennwörter werden nicht per E-Mail verschickt. Selbst haude-Mitarbeiter können keine Datenbestände einsehen. Für den Programmsupport steht eine Fernwartungslösung zur Verfügung, deren Gebrauch du jedesmal aktiv zustimmen müssen.

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich ProSaldo.net kündige?

Während der Laufzeit deines ProSaldo.net-Vertrags hast du die Möglichkeit, Buchhaltungsdaten jederzeit im Archivierungsformat gemäß §§ 131, 132 BAO zu exportieren. Nach Ende des Vertrags werden die Daten von ProSaldo.net gelöscht.

Wie oft werden meine Daten gesichert?

Die Datensicherung erfolgt einmal täglich.

Wie gut sind die Daten bei der Übertragung geschützt?

Für die Datenübertragung ist 128 bit SSL-Verschlüsselung im Einsatz, die auch bei Banken dem gebräuchlichen Standard entspricht.

Können Daten bei Systemausfällen oder Brand verloren gehen?

Aufgrund mehrfach redundanter Auslegung der in Verwendung befindlichen Systeme und bestens ausgebautem Gebäudeschutz mit automatischer CO2-Löschanlage ist dieses Szenario auszuschließen.

Wo werden meine Daten abgespeichert?

Die Daten werden in unserem Rechenzentrum gespeichert. Das haude Rechenzentrum befindet sich in einem speziell gesicherten Rechenzentrumsgebäude in Wien, das hervorragenden Gebäudeschutz und beständige Klimatisierung garantiert. Stromversorgung, Hochleistungsinternetverbindung an Glasfaserring und unsere eingesetzte Hardware sind mehrfach redundant abgesichert. Laufendes Monitoring und Wartung sämtlicher Systeme garantieren einen kontinuierlichen Betrieb. Die Sicherheit deiner Daten ist also garantiert.

Alle FAQs:

Benötige ich für ProSaldo.net buchhalterische Vorkenntnisse?

ProSaldo.net bietet Buchungsassistenten, Buchungsschablonen und weitere Vereinfachungen, damit auch in der Buchhaltung unerfahrene Anwender Belege erfassen können. Weiters bietet ProSaldo.net eine umfangreiche Hilfe im Blog, in den FAQs oder auf der Support Seite an. Generell empfehlen wir bei Unsicherheiten in der laufenden Buchhaltung oder bei Fragen zur Steuererkärung einen Steuerberater oder Buchhalter deines Vertrauens zu konsultieren.

Was kostet der Beraterzugang?

Für dich als Steuerberater oder Buchhalter ist der Beraterzugang derzeit kostenfrei. Allerdings können nur ProSaldo.net-Anwender, die ein kostenpflichtiges Paket gewählt haben, dir einen Beraterzugang gewähren.

Welche Möglichkeiten habe ich mit dem Beraterzugang?

Beim Login siehst du, für welche Mandanten du berechtigt bist. Per Klick landest du direkt in den Betriebsdaten der zu deinem Mandanten gehörenden Betriebe. Du hast alle Rechte, Betriebsdaten deines Mandanten einzusehen, zu ändern oder auch zu löschen. Auf diese Weise kannst du deine Mandaten direkt bei der Fakturierung oder Buchhaltung unterstützen. Beispielsweise kannst du deinem Mandaten bei der Wahl des richtigen Steuersatzes oder bei der Kontrolle der monatlichen Buchhaltung helfen. Falls du für deinen Mandanten die Umsatzsteuervoranmeldung erstellst, kannst du dies direkt in ProSaldo.net erledigen. Das System erstellt auf Knopfdruck ein U 30-Formular oder bietet die XML-Datei für die Einreichung bei FinanzOnline zum Download an.

Wie funktioniert der Berater-Zugang?

Anwender von ProSaldo.net können Steuerberater und Buchhalter einladen, sich auf ProSaldo.net zu registrieren. Mit der Registrierung kann ein Berater sein eigenes Profil bzw. das Kanzleiprofil online stellen und ist damit für die Anwender von ProSaldo.net sichtbar. Auch erhältst du als Berater mit der Registrierung eine eigene Login-Kennung für ProSaldo.net. Sobald du dich registriert haben, kann dein Mandant als Anwender von ProSaldo.net dir einen Zugang zu seinen Betriebsdaten gewähren.

Kann ich als Steuerberater/Buchhalter auch ProSaldo.net nutzen?

Ja, ProSaldo.net bietet einen speziellen Berater-Zugang. Mit dieser Funktion kann dein Mandant dir temporären Zugriff auf seine Buchhaltung und Fakturierung geben. Dieser Zugriff läuft nach 14 Tagen automatisch ab, kann aber auch verlängert werden.

Wie erfährt mein Berater, dass ich ihm einen Zugang eingerichtet habe?

Sobald du deinem Berater einen Zugang zu deinem Betrieb gewährt hast erhält er eine automatische Benachrichtigung per E-Mail. Er kann nun den Zugang bestätigen oder ablehnen. Sobald er den Zugang zu deinem Betrieb bestätigt, wird ihm beim Login mit seinen Zugangsdaten ein Zugang auf deine Daten angezeigt.

Was mache ich, wenn ich meinen Berater nicht in der Beraterliste finde?

In diesem Fall ist dein Steuerberater/Buchhalter noch nicht bei ProSaldo.net registriert. Bevor du deinem Berater einen Zugang einrichten kannst, muss er sich mit seinem Profil registrieren. Du kannst deinen Berater im System zur Registrierung einladen. Sobald sich dein Berater registriert hat, erhältst du eine Benachrichtigung per E-Mail. Danach kannst du ihm den Zugang einrichten.

Kann ich meinem Berater einen Zugang zu meinem ProSaldo.net-Betrieb erteilen?

Ja, ProSaldo.net hat einen speziellen Beraterzugang. Du als Anwender kannst deine Steuerberater oder Buchhalter aus der Liste der ProSaldo.net-Berater direkt im System auswählen und ihm Zugang geben.

Kann ich auch eine doppelte Buchhaltung mit ProSaldo.net führen?

Ja, je nach Paketauswahl steht neben der Einnahmen/Ausgaben-Rechnung auch eine leistungsstarke doppelte Buchhaltung (FiBu) zur Verfügung.

Was kann ich alles ausdrucken?

Grundsätzlich kannst du in ProSaldo.net alle Bewegungsdaten (Kunden, Artikel, Buchungen) per Auswertung ausdrucken.

Ist es möglich, meine Umsatzsteuervoranmeldung mit ProSaldo.net zu erstellen?

Ja, ProSaldo.net kann aus deinen Buchhaltungsdaten automatisch eine Umsatzsteuervoranmeldung erstellen. Diese kann dann auch direkt mittels Webservice an das FinanzOnline übermittelt werden.

Ist die Anzahl der Rechnungen, die ich erstellen kann, beschränkt?

Du kannst im Rahmen einer fair-use-Regelung bis zu 6.000 Rechnungen pro Jahr erstellen.

Wie kann ich Rechnungen direkt in die Buchhaltung übernehmen?

Du musst dafür gar nichts tun: ProSaldo.net integriert Rechnungen, sobald diese den Status „abgeschlossen“ haben, automatisch in die Buchhaltung (in der E/A in die offenen Posten, in der doppelten Buchhaltung als Buchung). Diese Rechnungen musst du nicht noch einmal händisch buchen.

Kann ich in ProSaldo.net mit mehreren Benutzern arbeiten?

Ja, ProSaldo.net unterstützt einen gleichzeitigen Zugriff auf einen Betrieb mit verschiedenen Benutzern. Je nach gewähltem ProSaldo.net-Paket können bis zu fünf Benutzern gleichzeitig im System arbeiten.