Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.

Buchhaltung

object(WP_Term)#8025 (10) { ["term_id"]=> int(102) ["name"]=> string(11) "Buchhaltung" ["slug"]=> string(16) "blog-buchhaltung" ["term_group"]=> int(0) ["term_taxonomy_id"]=> int(102) ["taxonomy"]=> string(8) "post_tag" ["description"]=> string(0) "" ["parent"]=> int(0) ["count"]=> int(46) ["filter"]=> string(3) "raw" }

15. September 2018 von Martina J.

Die Verbuchung von Fehl- und Überzahlungen in der E/A-Rechnung

Zahlendreher, Rechnungsduplikate und falsche Zahlungsvorlagen verursachen fallweise den Eingang nicht zuordenbarer Zahlungen. Für einen korrekten Saldo am Bankkonto müssen auch diese Fehlzahlungen verbucht werden. (mehr …)
mehr lesen

11. August 2018 von Martina J.

Rechnungen über Facebook-Werbeleistung mit ProSaldo.net richtig verbuchen

Eine Facebook-Werbeleistung wird meist ohne Umsatzsteuer über die Kreditkarte abgerechnet und oft genauso - und damit falsch - verbucht, da diese als "sonstige Leistung EU" beim Leistungsempfänger steuerpflichtig sind. (mehr …)
mehr lesen

16. Juli 2018 von Martina J.

Die Verbuchung von Anzahlungen und Teilzahlungen in der E/A-Rechnung

Eine von Einnahmen-Ausgaben-Rechnern häufig gestellte Frage bezieht sich auf die richtige Verbuchung von Anzahlungen und Teilzahlungen. Im vorliegenden Blogartikel wird anhand der ProSaldo.net Einnahmen-Ausgaben-Rechnung erläutert, wie die ...
mehr lesen

14. Juni 2018 von Nina L.

5 Gründe, die für eine österreichische Buchhaltungssoftware sprechen

Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Buchführungsrahmen und Elster. Spätestens, wenn du als österreichischer Unternehmer diese Worte in der Beschreibung einer Buchhaltungssoftware liest, sollten alle Alarmglocken läuten. Denn diese Begriffe werden bei ...
mehr lesen

8. Mai 2015 von Christina S.

Begriffe aus der Buchhaltung: Die Bilanz – Aktiva und Passiva

Mit dem heutigen Artikel starten wir eine Blogreihe, in der wir Ihnen die wichtigsten Begriffe aus der Buchhaltung vorzustellen möchten. Ziel der Reihe ist es, Sie in in die Welt der Zahlen und Begriffe einzuführen, damit Sie einfache Bilanzen ...
mehr lesen

,

29. Juli 2014 von Martina J.

Elektronisch erbrachte Dienstleistungen ab 01.01.2015

Ab 01.01.2015 ändert sich die Rechnungslegung bezüglich der Umsatzsteuer für elektronisch erbrachte Dienstleistungen (und andere) an Konsumenten wesentlich, zukünftig unterliegt die Besteuerung dem Land des Empfängers. (mehr …)
mehr lesen

30. Juni 2014 von Christina S.

Motorbezogene Versicherungssteuer im AbgÄG 2014

Änderungen im AbgÄG 2014 bewirken eine massive Erhöhung der motorbezogenen Versicherungssteuer für Krafträder und alle anderen Kraftfahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen. Der Artikel vermittelt einen Überblick ...
mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Christian Haberl
Büro2go find ich eine geniale Idee von der Erste Bank. Gerade für mich als Selbstständigen ist so ein Tool eine tolle Arbeitserleichterung, wenn ich bei Kunden Vor-Ort bin!
Ing. Mag. Markus Mandl, PC EDV Dienstleistungen Mandl
ProSaldo.net war von Anfang an selbsterklärend, sodass wir mit wenigen Rückfragen bei unserer Steuerberaterin selbstständig mit dem Programm arbeiten konnten.