Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - Fakturierung - QR-Codes als Eingabehilfe bei IBAN und BIC

QR-Codes als Eingabehilfe bei IBAN und BIC

17. Dezember 2013 von Oliver B.

Ab Februar 2014 werden Überweisungen ausschließlich unter Angabe von IBAN und BIC möglich sein, was den Zahlungsprozess für Kunden nicht unbedingt vereinfacht. Es gibt aber eine Lösung, von der Unternehmer mehrfach profitieren: QR-Codes. Auf Rechnungen angedruckt, generieren QR-Codes durch einfaches Abfotografieren eine fertige Überweisung und tragen so zu einem rascheren Zahlungseingang bei. Österreichische Banken unterstützen die Nutzung von QR-Codes. http://www.prosaldo.net 

Eingabehilfe für IBAN und BIC

Der Rechnungsempfänger scannt mit dem Smartphone-App seiner Bank oder direkt im Bankenfoyer den QR-Code ein. Es wird automatisch eine Überweisung generiert, bei der alle Zahlungsinformationen wie IBAN, BIC und Zahlungsreferenz bereits ausgefüllt sind. Die manuelle Erfassung entfällt, QR-Codes stellen somit für Kunden eine bequeme Möglichkeit dar, ihre Zahlungen zu begleichen. 

 

Rascher Geld am Konto

QR-Codes bieten aber auch dem Zahlungsempfänger Vorteile. Durch die raschere Abwicklung der Überweisung werden Rechnungen von Kunden erfahrungsgemäß früher beglichen, Fehlüberweisungen werden ausgeschlossen. Außerdem ist die „Zahlungsreferenz“ garantiert korrekt befüllt, wodurch die Zuordnung zur Rechnung eindeutig ist. QR-Codes sind also für das Forderungsmanagement jedes Unternehmers ein Gewinn.

 

Online Fakturierung generiert QR-Code automatisch

ProSaldo.net, die österreichische Cloud-Lösung für Fakturierung und Buchhaltung, generiert den QR-Code vollautomatisch und druckt ihn auf jeder Rechnung standardmäßig an. ProSaldo.net bietet Gründern, EPU und Kleinunternehmer viele Funktionen, mit denen Zeit und Geld gespart werden kann – damit sich der Unternehmer auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann!

 

30 Tage kostenlos und unverbindlich testen: http://www.prosaldo.net/jetzt-testen/

 

haude electronica - Softwarespezialist für Finanzen, Buchhaltung und Steuern

haude electronica entwickelt seit 1999 hochwertige und benutzerfreundliche Software für Gründer, EPU und KMU in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Steuern. Mit ProSaldo.net bietet haude electronica die erste österreichische Cloud-Lösung für Fakturierung und Buchhaltung an. haude electronica ist seit 2011 zertifizierter „Leitbetrieb Austria“. www.haude.at

0 0

,

15. Oktober 2018 von Birgit L.

Vom Einzelunternehmen zur GmbH

mehr lesen

15. Juni 2018 von Nina L.

Erste Schritte in ProSaldo.net

mehr lesen

14. Juni 2018 von Nina L.

5 Gründe, die für eine österreichische Buchhaltungssoftware sprechen

mehr lesen

,

6. Juni 2018 von Nina L.

U30-Übermittlung per Webservice in ProSaldo.net

mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Christian Haberl
Meine Lieblingsfunktion? Die Umsatzsteuer-Voranmeldung! Da klick ich drauf, es kommt fix und fertig. Das finde ich faszinierend!
Elisabeth Maurer, VedaVital
Alle technischen Aspekte werden von ProSaldo.net übernommen, das ist eine feine Sache. Wir müssen uns nicht drum kümmern, alles zu sichern.
Christian Haberl, Humanbrand Media GmbH