Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - Fakturierung - Das UID-Bestätigungsverfahren

Das UID-Bestätigungsverfahren

9. März 2010 von Martina J.

Als österreichischer Unternehmer benötigen Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID), um die Steuerfreiheit von innergemeinschaftlichen Umsätzen oder Leistungen bzw auch den Vorsteuerabzug geltend zu machen. In der EU stellt diese Nummer ein Indiz für Ihre Unternehmereigenschaft dar. Unternehmer müssen daher überprüfen, ob die UID-Nummer Ihres Geschäftspartners gültig ist oder nicht. 

Dazu steht einerseits das einfache Bestätigungsverfahren zur Verfügung, mit dem die Gültigkeitsdauer einer von einem anderen Mitgliedsstaat vergebenen UID-Nummer überprüft wird und kann über das UID-Büro des BMF, die Homepage der EU (http://ec.europa.eu/taxation_customs/vies/) und FinanzOnline getätigt werden. 

Darüber hinaus wurde von der österreichischen Finanzverwaltung die Möglichkeit geschaffen, über FinanzOnline ein qualifiziertes Bestätigungsverfahren – somit eine Überprüfung der Gültigkeit der vergegebenen UID-Nummer und der Bezug zu einem bestimmten Unternehmen (Name und Anschrift) – durchzuführen. Diese umfassendere Abfrage war bisher ausschließlich über das UID-Büro möglich und in der Regel mit einer längeren Bearbeitungszeit verbunden. 

Die Abfrage im einfachen wie auch dem qualifizierten Verfahren ist kostenlos. Zum Nachweis der erfolgreichen Abfrage sollten Sie das Abfrageergebnis ausdrucken, damit im Fall einer etwaigen Kontrolle durch die Finanzverwaltung dieses nachweisen können. 

UID-Bestätigungsverfahren in ProSaldo.net integriert 

Das einfache Bestätigungsverfahren ist integrierter Bestandteile von ProSaldo.net. Diese Funktion wird per Klick in der Rechnungsmaske oder in der Kundenmaske aufrufbar: 

Bestätigungsverfahren 

Das Prüfungsergebnis wird sofort angezeigt:

 

Bestätigungsverfahren

Stichwörter: , , ,
1 0

15. Juni 2018 von Nina L.

Erste Schritte in ProSaldo.net

mehr lesen

14. Juni 2018 von Nina L.

5 Gründe, die für eine österreichische Buchhaltungssoftware sprechen

mehr lesen

,

6. Juni 2018 von Nina L.

U30-Übermittlung per Webservice in ProSaldo.net

mehr lesen

,

11. Mai 2018 von Nina L.

Webservice-Benutzer für FinanzOnline anlegen

mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Christian Haberl
Büro2go find ich eine geniale Idee von der Erste Bank. Gerade für mich als Selbstständigen ist so ein Tool eine tolle Arbeitserleichterung, wenn ich bei Kunden Vor-Ort bin!
Ing. Mag. Markus Mandl, PC EDV Dienstleistungen Mandl
Alle technischen Aspekte werden von ProSaldo.net übernommen, das ist eine feine Sache. Wir müssen uns nicht drum kümmern, alles zu sichern.
Christian Haberl, Humanbrand Media GmbH