Ein Buch ragt aus dem Bildschirm eines Laptops.
Home - Blog - Buchtipps - Literaturtipp: Betriebsprüfung – Grundlagen & Praxistipps

Literaturtipp: Betriebsprüfung - Grundlagen & Praxistipps

27. Oktober 2016 von Birgit L.

Jeder Unternehmer ist in seiner beruflichen Laufbahn mit einer Betriebsprüfung konfrontiert und empfindet sie meist als unangenehmes Ereignis. Dieser 144-seitige Leitfaden dient allen Unternehmern als umfassende Information zum Thema.

 

Betriebspruefung2_U1_72dpi_RGB

 

von KR Prof. Gerhard Gaedke, Mag. Klaus Hübner, Brigitte Staudinger, BA und Robert Vojta, MA.
Erschienen im dbv-Verlag. 144 Seiten, Format 17 x 24 cm, broschiert. Preis: EUR 21,- (exkl. 10% USt)

 

Selbst für „prüfungserfahrene“ Unternehmer hält der Leitfaden hilfreiche Erläuterungen über den Ablauf aus der Sicht der Behörde, die optimale Vorbereitung aus der Sicht des Unternehmers, die Organisation der Finanzverwaltung und vor allem das korrekte Verhalten gegenüber dem Betriebsprüfer bereit.

 

Betriebsprüfung in der Praxis

Wer mögliche Probleme und Prüfungsschwerpunkte kennt, kann sie entweder ganz vermeiden oder zumindest rechtzeitig Vorkehrungen treffen, um eine drohende Steuernachzahlung zu verhindern. Sollte ein Strafverfahren an eine Prüfung anschließen, gibt das Kapitel „Finanzstrafrechtliche Aspekte“ wertvolle Praxistipps.

Zahlreiche Praxisbeispiele und Checklisten für Unternehmer ergänzen den Inhalt. Die Autoren sind allesamt erfahrene Praktiker – unter anderen sind zwei Betriebsprüfer Teil des Autorenteams. Ein 17-seitiges Lexikon mit den wichtigsten Fachbegriffen rundet den Leitfaden ab.

Aus dem Inhalt:

  • Organisation und Ablauf der Betriebsprüfung
  • Arten der Betriebsprüfung
  • Prüfungsschwerpunkte: allgemeine und branchenbezogene
  • Finanzstrafverfahren
  • Die elektronische Betriebsprüfung
  • Ausgewählte rechtliche Bestimmungen
  • Die Betriebsprüfung aus der Sicht des Unternehmers
  • Vorbereitung und Ablauf
  • Lexikon

 

Bestellen Sie das Buch gleich im Onlineshop von haude electronica!

 

0 0

15. Juni 2018 von Nina L.

Erste Schritte in ProSaldo.net

mehr lesen

14. Juni 2018 von Nina L.

5 Gründe, die für eine österreichische Buchhaltungssoftware sprechen

mehr lesen

,

6. Juni 2018 von Nina L.

U30-Übermittlung per Webservice in ProSaldo.net

mehr lesen

,

11. Mai 2018 von Nina L.

Webservice-Benutzer für FinanzOnline anlegen

mehr lesen

Das sagen die Anwender:

Elisabeth Maurer
Meine Lieblingsfunktion? Die Umsatzsteuer-Voranmeldung! Da klick ich drauf, es kommt fix und fertig. Das finde ich faszinierend!
Elisabeth Maurer, VedaVital
Büro2go find ich eine geniale Idee von der Erste Bank. Gerade für mich als Selbstständigen ist so ein Tool eine tolle Arbeitserleichterung, wenn ich bei Kunden Vor-Ort bin!
Ing. Mag. Markus Mandl, PC EDV Dienstleistungen Mandl